Hiermit möchten wir Ihnen einen Einblick in die Welt der CBD-Öle geben.

 

Cannabis ist eine der traditionell bedeutsamsten Pflanzen, die der Mensch je kultiviert hat. Vor fast hundert Jahren wurde sie jedoch durch die Baumwoll- und Nylonindustrie verdrängt. Heute entdecken wir ihr enormes Potenzial aufs Neue und erschließen weitere und bisher unbekannte Eigenschaften dieser unglaublichen Pflanze.

 

Die Rede ist von Hanf und dem daraus gewonnenen Cannabidiol (CBD), das zurzeit in aller Munde ist. CBD-Produkte erfreuen sich bei Konsumenten fast aller Altersgruppen einer zunehmenden Beliebtheit. 

 

Chemie oder Natur? Diese Wahl ist für immer mehr Menschen eindeutig - die Natur.

 

Bisherigen Studienergebnissen zufolge wird Cannabidiol sehr gut vertragen. Nebenwirkungen treten in der Regel nicht auf. Zu diesem Schluss kam auch eine Tagung des Expert Committee on Drug Dependence (download unten) der Weltgesundheitsorganisation WHO. Die Experten der WHO sichteten die bisher bekannten Untersuchungen zu CBD. Hierbei kamen sie zu folgenden Schlüssen:

  • CBD ist nicht psychoaktiv.
  • CBD wird von Menschen und Tieren gut vertragen.
  • CBD stellt kein Risiko für die Volksgesundheit dar.
  • CBD provoziert keine psychische oder physische Abhängigkeit.

Die WHO beschäftigte sich auch mit dem therapeutischen Potential von CBD. Sie sieht ausreichend Belege, dass CBD bei Epilepsie ein wirksames Medikament ist. Auch bei der Behandlung von Alzheimer, Krebs, Psychosen oder Parkinson könnte CBD in Zukunft eine wichtige Rolle spielen, so die WHO.

 

Sind unsere Produkte legal?

Ja. CBD unterliegt nicht dem Betäubungsmittelgesetz und ist daher in den meisten Ländern legal erhältlich.

 

Sind unsere CBD-Produkte berauschend?

Nein. Da unsere CBD-Öle kein THC enthalten und CBD nicht psychoaktiv wirkt, sind unsere Produkte nicht berauschend.

 

Sind unsere CBD-Produkte Arzneimittel?

 Aufgrund der momentanen gesetzlichen Situation dürfen keine Heilversprechen abgegeben werden. Aus zahlreichen Studien ist aber bekannt, dass CBD durch seine Aktivität an verschiedenen Rezeptoren sehr viele medizinisch interessante Effekte auslösen kann und zukünftig in der Behandlung von bestimmten Krankheiten zum Einsatz kommen kann.

 

Was ist «Vollspektrum Extrakt»?

 Vollspektrum bedeutet, dass das CBD-Produkt auch alle anderen Substanzen enthält, die in der Ausgangspflanze vorkommen. Daher enthalten unsere Öle das volle Spektrum von Cannabinoiden, Terpenen, Alkaloiden und Flavonoiden.

 

Was ist der «Entourage Effekt»?

Dieser Effekt beschreibt, dass CBD im Körper deutlich effektiver wirkt, wenn es in Kombi­nation mit all den anderen Verbindungen aus der Pflanze angewendet wird. Bei Produkten, die als CBD-Full-Spectrum bezeichnet werden, ist genau dieses der Fall, denn hier wird der Entourage-Effekt erzielt. Deshalb empfiehlt es sich immer auf Full-Spectrum-CBD zurück zu greifen, statt Isolate zu erwerben. 

 

 

Unsere CBD-ÖIe enthalten:

·     CBD aus Hanf des EU-Sortenkataloges, welches von Bio-Suisse zertifizierten Landwirten in der Schweiz angebaut wird

·     Vollspektrum Extrakt aus Cannabis Sativa L.

·     Hanfsamen-Öl aus Bio Suisse-zertifiziertem Anbau.

 

Besonderheiten:

·    Hergestellt in der Schweiz

·    Aus hochqualitativem Extrakt aus Bio- Suisse zertifizierten Pflanzen

·    Extrahiert mit schonendem Ultraschallverfahren

·    100% decarboxyliert

·    Aus rein pflanzlichen Rohstoffen

     ·    In 10ml Aponorm®-Pipettenflaschen

 


Einsatzgebiete

Bei Ein- und Durchschlafproblemen entfaltet CBD-Öl seine beruhigende Wirkung. Auch bei psychischen Problemen, wie dem heute so verbreiteten Burnout oder bei Depressionen kann CBD eine große Hilfe sein.
Darüber hinaus wird es erfolgreich in der Krebstherapie eingesetzt, um die Nebenwirkungen einer Chemotherapie zu mildern.
Gute Erfolge haben auch Patienten erzielt, die an chronischen Schmerzen leiden. Zudem wird es als Unterstützung zur Behandlung von entzündlichen Gelenkserkrankungen eingesetzt.

 

·   Angststörungen & Panikattacken;

 ·  Chronischen Schmerzen;

 ·  Entzündungen und daraus resultierenden Schmerzen;

 ·  Hormonell bedingten Beschwerden, wie den Wechseljahren

    (Gereiztheit,  Schlafstörungen, Unsicherheit & Nervosität, Angst, Hitzewallungen);

·   Krebs, begleitend bei einer Chemo- & Strahlentherapie;

 ·  Magen- & Darmerkrankungen;

 ·  Menstruationsbeschwerden;

 ·  Migräne;

 ·  Schlafstörungen;

 ·  Stress und Überforderung;

 · Tremor (Muskelzittern)


Dosierung
Tag 1-3: 1 Tropfen abends.
Tag 4-6: 1-2 Tropfen morgens und abends.
Tag 7-9: 1-2 Tropfen morgens, mittags und abends.
Ab Tag 10 kann die Dosis schrittweise auf 3-4 Tropfen gesteigert werde.

Jeder Körper reagiert anders und so sollte man sich langsam an seine eigene Dosierung herantasten. Die Tropfen werden unter die Zunge gegeben, so dass die Substanz über die Mundschleimhaut optimal aufgenommen werden kann.
Bei straken, chronischen Schmerzen oder während einer Chemotherapie kann ein hoch dosiertes Öl gewählt werden (mit 20-30% CBD-Anteil). Gegebenenfalls ist auch eine höhere Dosierung angeraten. Auch hier gilt: Langsam und behutsam starten und den behandelnden Arzt zurate ziehen.


Nebenwirkungen
Bei der Einnahme von Cannabidiol (CBD) können Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit Medikamenten auftreten. Der Arzt oder Heilpraktiker sollte von der Einnahme in Kenntnis gesetzt werden, insbesondere bei schweren Erkrankungen und bei der Einnahme von Medikamenten.

Nicht in der Schwangerschaft und in der Stillzeit einnehmen.

 


Labor Analyseberichte CBD Öle zum Download:

Analysebericht 10% CBD

in Bio Hanfsamenöl gelöst

Download
Labor_NC.660.001-02_10%CBD_HSÖ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.3 KB

Analysebericht 20% CBD

in Bio Hanfsamenöl gelöst

Download
Labor_NC.660.002-01_20%CBD_HSÖ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.5 KB

Analysebericht 30% CBD

in Hanfsamenöl gelöst

Download
Labor_Ku-Shop_30% CBD in HSO_6_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.2 KB


Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der momentanen rechtlichen Situation müssen wir explizit darauf hinweisen, daß es sich bei unseren Produkten um keine medizinischen oder pharmazeutischen Präpertate handelt. Obwohl sehr viele Studien positive Effekte von CBD bei diversen Erkrankungen demonstrieren, sind weitere klinische und präklinische Studien erforderlich. Daher sollen Aussagen über die Wirkungsweisen und Eigenschaften von CBD nicht als Heilversprechen verstanden werden. Grundsätzlich geben wir keine Garantie für eine Linderung oder Besserung von Krankheitssymptomen. Sämtliche Inhalte unserer Webseite stellen keine Beratung dar und können eine Anamnese mit diagnostischer Maßnahme eines Arztes oder Therapeuten nicht ersetzen.

Wir bitten Sie, bei krankheitsspezifischen Fragen einen Arzt oder Therapeuten zu konsultieren.

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind grundlegend.

 

Bio Suisse Label: Die Bio-Richtlinien sind international unterschiedlich. Die Vorschriften von Bio Suisse sind sowohl im Anbau als auch in der Verarbeitung strenger und umfassender als die EU-Bio-Vorschriften. Weitere Informationen über Bio-Suisse:
*https://www.bio-suisse.ch/de/konsumenten/haeufigefragen/labels.php#26

 

Auf Wunsch sind alle Öle auch als White Label lieferbar. Sprechen Sie uns gerne an !

CBD-Öle nach dem Öffnen kühl und dunkel lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit.